• Datenschutzerklärung

     

    Stand: Oktober 2015

     

    1. Informationen, die Coca-Cola Services über diese Website erhebt

     

    Um diese Website als Besucher nutzen zu können, musst du keine Angaben zu deiner Person machen. Lediglich wenn du Bereiche oder Dienste unserer Website nutzen möchtest, die nur Registrierten Nutzern zugänglich sind, erfragen wir Angaben zu deiner Person.

     

    a. IP-Adressen

     

    Die Internetprotokoll- (IP) Adresse ist eine Adresse, die deinem Rechner automatisch vom Internet-Service-Provider (ISP) zugeordnet wird. Diese Zahl wird identifiziert und jedes Mal, wenn du die Website besuchst, automatisch gespeichert. Wir speichern deine IP-Adresse für einen begrenzten Zeitraum und die kurzzeitige Speicherung erfolgt zu eigenen Sicherungszwecken, etwa damit wir Betrugsfälle oder andere illegale Aktivitäten auf unserer Website aufdecken können. Wir können auch IP-Adressen benutzen, um den Besuchern den Zugriff zu sperren, wenn diese sich nicht an unsere Nutzungsbedingungen halten.

     

    b. Aggregierte Informationen

     

    Wenn du die Website besuchst und mit ihr interagierst, können wir anonyme, statistische Informationen aus den folgenden drei Quellen erheben (wobei wir anhand dieser Informationen jedoch keine Person identifizieren können): Server-Log-Dateien, Cookies und „Pixel-Tags“.

     

    i. Server-Log-Dateien

     

    Bei jedem Zugriff eines Besuchers auf die Website werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in Server-Log-Dateien gespeichert. Die Server-Log-Dateien können die Zeit(en) des Besuches und der besuchten Seite(n), den Typ des verwendeten Internet-Browsers, den Typ des verwendeten Betriebssystems und den Domain-Namen der Webseite, die vorher besucht wurde, enthalten. Wir benutzen die Server-Log-Dateien zur statistischen Auswertung, um die Website-Nutzungswerte zu errechnen, Probleme im Zusammenhang mit den Servern der Website zu erkennen und die Website zu verwalten

     

    ii. Cookies

     

    Cookies sind Daten, die ein Internetserver auf einen einzelnen Rechner zum Zwecke der Rückverfolgung überträgt. Cookies vereinfachen den laufenden Zugriff durch den Nutzer und die Benutzung einer bestimmten Webseite. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Die meisten Browser ermöglichen es dir die Verwendung von „Cookies“ zu unterbinden, oder deinen Browser so einzustellen, dass du darauf aufmerksam gemacht wirst, wenn „Cookies“ versendet werden oder bestehende Cookies zu löschen. Sofern du die Verwendung von Cookies ausschließt, kann es sein, dass du einige Bereiche dieser Website nicht oder nur eingeschränkt nutzen kannst. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies auf dieser Website findest du unter www.coke.de/umgang-mit-cookies.html

     

    iii. Pixel-Tags

     

    Die Website kann so genannte „Pixel-Tags“, „Web Beacons“, „clear GIFs“ oder ähnliche Mittel (zusammen „Pixel Tags“ genannt) nutzen, um aggregierte statistische Angaben zur Nutzung der Website und den Rückläufen zu erheben. Anhand von Pixel-Tags können wir die Anzahl der Nutzer zählen, die bestimmte Unterseiten der Website besucht haben und die Wirksamkeit von Aktionen oder Werbekampagnen ermitteln.

     

    2. Nutzung und Offenlegung von Informationen, die von der Coca-Cola Services über die Website erhoben werden

     

    a. Informationen, die wir über Registrierte Nutzer erheben

     

    Sofern du Bereiche oder Dienste unserer Website nutzen möchtest, die nur für Registrierte Nutzer zugänglich sind (wie etwa die Teilnahme an Diensten, die es dir ermöglichen, eigene Inhalte zu posten, wie etwa Kommentare) benötigen wir von dir im Rahmen der Anmeldung persönliche Daten, z.B. deine E-Mail-Adresse, deinen Namen, dein Geburtsdatum und deine Adresse. Darüber hinaus benötigen wir die Angabe eines Passwortes.

     

    Durch die Erteilung deiner Einwilligung während der Anmeldung, erklärst du dich als Registrierter Nutzer damit einverstanden,

     

    • dass wir Informationen über die Art und Weise, wie du die Website und die von uns auf der Website angebotenen Funktionen, Anwendungen und Dienste verwendest, sowie deine IP-Adresse erheben und speichern und diese Informationen mit anderen Informationen, die wir von dir gesammelt oder die du uns zur Verfügung gestellt hast, einschließlich deiner persönlichen Angaben, verbinden und speichern; und
    • dass wir Informationen, wie du unsere Website nutzt, mithilfe von Cookies und Pixel-Tags erheben und diese Informationen mit anderen Informationen, die wir von dir gesammelt oder die du uns zur Verfügung gestellt hast, einschließlich deiner persönlichen Angaben, verbinden und speichern; und
    • dass wir Pixel-Tags in den wichtigen E-Mails (siehe Ziffer 2.a.iv. dieser Erklärung) und in den Newslettern (sofern du in deren Erhalt eingewilligt hast, siehe Ziffer 5. der Erklärung) im HTML-Format verwenden, die uns Informationen darüber geben, ob und wann du die jeweilige E-Mail öffnest und diese Informationen mit anderen Informationen, die wir von dir gesammelt oder die du uns zur Verfügung gestellt hast, einschließlich deiner persönlichen Angaben, verbinden und speichern.

     

    b. Informationen Registrierter Nutzer, die wir nutzen und offenlegen

     

    i. Die von uns über Registrierte Nutzer erhobenen Informationen werden in erster Linie zum Bereitstellen der anmeldepflichtigen Funktionen und Dienste der Website verwendet.

     

    ii. Zusätzlich kann die Coca-Cola Services mit deiner Einwilligung, die du während der Anmeldung erteilst, die Informationen, die wir über dich über die Website erhoben und gespeichert haben, mit anderen Informationen, die du der Coca-Cola Services (online oder offline) bereitstellst, demografischen Informationen und sonstigen Informationen, die öffentlich verfügbar sind oder mit anderen Informationen über dich, die die Coca-Cola Services auf sonstigem Wege online oder offline erhalten kann, verbinden und speichern; und die Informationen, die wir über dich erhoben und gespeichert haben, einschließlich der Informationen über die Art und Weise wie du die Website nutzt, für Werbe- und Marktanalysen sowie für Marketing- und Marktforschungszwecke verwenden und auswerten, um unsere Website, Produkte und Dienste zu verbessern, diese auf deine Bedürfnisse anzupassen und um dir auf dich zugeschnittene Empfehlungen, Werbemaßnahmen und Angebote, die dir auf der Website angezeigt werden, bereitstellen zu können.

     

    iii. Mit deiner Einwilligung, die wir während der Anmeldung einholen, kann die Coca-Cola Services deine Informationen mit der The Coca-Cola Company mit Sitz in den Vereinigten Staaten sowie anderen Tochter- oder Konzerngesellschaften der Coca-Cola Gruppe mit Sitz innerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums (zusammen die „Verbundenen Unternehmen“) teilen, einschließlich der Übermittlung zu Marketingzwecken. Die The Coca-Cola Company unterliegt den „Safe Harbor“-Richtlinien zwischen dem U.S. Department of Commerce (Handelsministerium) und der Europäischen Union (EU), die einen ausreichenden Datenschutz, d. h. vergleichbar mit dem Datenschutzniveau der EU, gewährleisten. Weitere Informationen zum Safe Harbor-Programm findest du auf der Webseite des U.S. Department of Commerce unter http://www.export.gov/safeharbor. Deine Daten werden von den Verbundenden Unternehmen gemäß der Bestimmungen dieser Erklärung verarbeitet.

     

    iv. Wichtige Mitteilungen. Wir dürfen von Zeit zu Zeit deine Informationen nutzen, um dir per E-Mail wichtige Informationen in Bezug auf die Website, deine Anmeldung, sowie Änderungen unserer Bedingungen und Bestimmungen mitzuteilen („Wichtige E-Mails“). Diese Wichtigen E-Mails dienen nicht Marketingzwecken, sondern enthalten Informationen von ausschlaggebender Bedeutung für die Nutzung der Website. du kannst diese Wichtigen E-Mails daher nicht abbestellen.

     

    c. Drittdienstleister

     

    Wir arbeiten mit Dritten zusammen, die in unserem Interesse und Auftrag Serviceleistungen erbringen, einschließlich Hosting der Website, Datenanalyse, Newsletter-Leistungen, Aktionsleistungen und sonstige Verwaltungsleistungen. Diese Dritten werden dabei für uns als Auftragsdatenverarbeiter tätig und verarbeiten deine Informationen in unserem Interesse und in unserem Auftrag zu den in dieser Erklärung genannten Zwecken und sind dabei strikt an diese Erklärung gebunden.

     

    d. Verschiedenes

     

    Schließlich dürfen wir deine Informationen offenlegen, wenn wir davon ausgehen, dass wir dazu verpflichtet sind: (i) von Rechts wegen; (ii) um rechtliche Verfahren oder Regierungsanfragen einzuhalten; (iii) unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen; (iv) unsere operative Tätigkeit zu schützen; (v) die Rechte, den Schutz von Daten, die Sicherheit oder das Eigentum der Coca-Cola Services, von dir oder anderen Besuchern sicherzustellen und (vi) uns in die Lage zu versetzen, verfügbare Rechtsmittel einzusetzen oder die Schäden, die uns entstehen können, einzuschränken.

     

    e. Datenlöschung

     

    Solltest du durch Übernahme deiner Daten aus der Registrierung an einem Gewinnspiel teilgenommen haben, das zum Zeitpunkt des Löschungsantrags noch nicht vollständig abgewickelt ist, bleiben deine Daten dort bis zur endgültigen Beendigung dieses Gewinnspiels bzw. der Abwicklung des Transaktionsvorgangs gespeichert und werden danach gelöscht.

     

    3. Sonstige wichtige Anmerkungen bezüglich unserer Datenschutzpraktiken

     

    a. Sonderhinweis für Eltern

     

    Diese Website ist nicht für Kinder unter 14 Jahren bestimmt.

     

    b. Sicherheit

     

    Wir verwenden Sicherheitsmaßnahmen und -tools, um deine Informationen vor Verlust, Missbrauch und Änderung zu schützen. Keine Methode zur Übermittlung oder Speicherung von Daten ist absolut sicher. Auch wenn wir uns bemühen, deine Informationen zu schützen, können wir dennoch nicht die Sicherheit aller Informationen, die du uns über oder in Verbindung mit dieser Website übermitteln, gewährleisten. Wenn du Gründe für die Annahme hast, dass deine Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist (z. B., wenn du das Gefühl hast, dass die Sicherheit irgendeines Accounts, das du bei uns hast, gefährdet ist), musst du uns das Problem unverzüglich mitteilen (siehe Ziffer 4 „Kontaktmöglichkeiten“; bitte beachte, dass die Mitteilung über den Postweg die Zeit verzögert, die wir brauchen, um auf dein Problem einzugehen).

     

    c. Webseiten Dritter

     

    Diese Website kann Links zu Webseiten Dritter enthalten. Diese verlinkten Seiten (einschließlich der Webseiten unserer Verbundenen Unternehmen) sind nicht unter der Kontrolle der Coca-Cola Services und wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken oder die Inhalte dieser verlinkten Webseiten oder irgendeines Links auf eine verlinkte Webseite. Wir stellen diese Links nur aus Gründen der Zweckdienlichkeit zur Verfügung und die Aufnahme eines Links auf der Website bedeutet nicht, dass die Coca-Cola Services die verlinkte Webseite befürwortet. Wenn du Zahlungsinformationen oder sonstige personenbezogene Informationen über eine solche Webseite Dritter bereitstellst, erfolgt der entsprechende Vorgang auf der Webseite des Dritten (nicht auf unserer Website) und die personenbezogenen Informationen, die du bereitstellst, unterliegen der Datenschutzerklärung dieses Dritten. Es ist wichtig, dass du dich über die Datenschutzerklärung und die Datenschutzpraktiken dieser Dritten informierst.

     

    4. Aktualisierung deiner Informationen, Kontaktmöglichkeiten und Widerruf der Einwilligung

     

    Die Coca-Cola Services verfügt über Verfahren, um deine Informationen genau, vollständig und auf dem neuesten Stand für die Zwecke, für die sie erfasst und genutzt werden, zu halten.

     

    Sofern du Fragen zu den über dich gespeicherten Informationen oder zu dieser Erklärung hast, oder sofern du die Informationen, die wir über dich gespeichert haben, korrigieren, aktualisieren und sonst wie abändern möchtest:

     

    a. Du kannst uns eine E-Mail an die folgende E-Mail-Adresse senden: info@coca-cola.de

     

    b. Du kannst uns anrufen unter der Nummer: 030 / 209 11 209

     

    c. Du kannst uns ein Schreiben an die folgende Postanschrift übersenden:

     

    Coca-Cola Services N.V.
    c/o Coca-Cola GmbH
    Stralauer Allee 4
    10245 Berlin

     

    Bitte gib uns, sofern möglich, die Informationen, die du prüfen oder ändern möchtest, deutlich an. Wir werden uns bemühen, deinem Wunsch so schnell wie möglich nachzukommen.

     

    Falls du nicht wünscht, dass wir deine Informationen wie in dieser Erklärung beschrieben verwenden, kannst du die von dir erteilte Einwilligung zur Nutzung deiner Informationen widerrufen, indem du uns über eine der oben benannten Kontaktmöglichkeiten kontaktierst. Bei einem solchen Widerruf werden alle deine Informationen gelöscht, bis auf diejenigen, die wir laut Gesetz weiterhin speichern können bzw. müssen. Die Löschung deiner Informationen kann dazu führen, dass du die anmeldepflichtigen Dienste, die Registrierten Nutzern vorbehalten sind, nicht mehr nutzen kannst.

     

    5. Newsletter und sonstige E-Mail-Mitteilungen zu Marketingzwecken

     

    Du kannst in den Erhalt von Newslettern und sonstigen Werbe-E-Mails der Coca-Cola Services oder von Verbundenen Unternehmen einwilligen. In diesem Fall verwenden wir oder die Verbundenen Unternehmen deine E-Mail-Adresse, um dich über neue Produkte, Dienste, Verbesserungen, Sonderaktionen und andere interessante Ereignisse und Aktionen der Coca-Cola Services oder von Verbundenen Unternehmen zu informieren. Wenn du dich für die Zusendung dieser Mitteilungen entscheidest und zudem ein Registrierter Nutzer bist, können wir mit deiner Einwilligung, die wir während der Anmeldung einholen, die über dich erhobenen Informationen verwenden, um diese Mitteilungen deinen Wünschen und Bedürfnissen anzupassen und dir für dich passende Aktionen und Coupons anzubieten.

     

    Wenn du irgendwann diese E-Mail-Mitteilungen nicht mehr erhalten möchtest, kannst du diese jederzeit abbestellen, indem du uns die Abbestellung per E-Mail, Anruf oder Schreiben unter Verwendung der unter Ziffer 4 dieser Erklärung benannten Kontaktinformationen mitteilst oder indem du die Abmeldefunktion in der E-Mail, die du erhalten hast, nutzt.

     

    6. SMS und sonstige Mitteilungen an die Mobilnummer zu Marketingzwecken

     

    Du kannst in den Erhalt von SMS-Mitteilungen und sonstigen Werbe-Informationen an deine Mobilnummer der Coca-Cola Services oder von verbundenen Unternehmen einwilligen. In diesem Fall verwenden wir oder die verbundenen Unternehmen deine Mobilnummer, um dich über neue Produkte, Dienste, Verbesserungen, Sonderaktionen und andere interessante Ereignisse und Aktionen der Coca-Cola Services oder von verbundenen Unternehmen zu informieren und dir Gewinnbenachrichtigungen aus Gewinnspielen per SMS zu schicken. Wenn du dich für die Zusendung dieser Mitteilungen entscheidest und zudem ein registrierter Nutzer bist, können wir mit deiner Einwilligung, die wir während der Anmeldung einholen, die über dich erhobenen Informationen verwenden, um diese Mitteilungen deinen Wünschen und Bedürfnissen anzupassen und dir für dich passende Aktionen und Coupons anzubieten. Wenn du irgendwann diese Mitteilungen an deine Mobilnummer nicht mehr erhalten möchtest, kannst du diese jederzeit abbestellen, indem du uns die Abbestellung per E-Mail, Anruf oder Schreiben unter Verwendung der unter Ziffer 4 dieser Erklärung benannten Kontaktinformationen mitteilst oder indem du die Abmeldefunktion in der SMS, die du erhalten hast, nutzt.

     

    7. Änderungen dieser Erklärung

     

    Wir können diese Erklärung jederzeit ändern und werden jeweils die neueste Version dieser Erklärung an dieser Stelle veröffentlichen. Wann diese Erklärung zuletzt geändert wurde, kannst du an der Datumsangabe („Zuletzt aktualisiert“) am Anfang dieser Erklärung erkennen. Wir bitten dich, diese Seite als Bookmark zu markieren und sie regelmäßig zu überprüfen, damit du weißt, welche die neueste Version unserer Erklärung ist. Sollten Änderungen dieser Erklärung nicht mit der von dir erteilten Einwilligung übereinstimmen, werden wir dich um eine Zustimmung zu der geänderten Erklärung bitten.

     

    8. Öffentliches Verfahrensverfahrensverzeichnis der Coca-Cola GmbH Berlin

     

    a. Verantwortliche Stelle:

     

    Coca-Cola GmbH
    HRB 88247B Amtsgericht Berlin

     

    Stralauer Allee 4
    10245 Berlin
    Telefon: 030 22606 9000
    Telefax: 030 22606 9510

     

    b. Geschäftsleitung:

     

    Geschäftsführerin Bianca Bourbon
    Geschäftsführerin Barbara Körner

     

    c. Leiter der IT:

     

    Pascal Morgan

     

    d. Datenschutzbeauftragte:

     

    Dr. Katharina Ludewig

     

    e. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung:

     

    Die Coca-Cola GmbH in Deutschland ist als Tochterunternehmen der The Coca-Cola Company für die Gesamtstrategie, die Wachstumsplanung und die Markenführung verantwortlich. Darüber hinaus ist die Coca-Cola GmbH für die Produkt- und Packungsentwicklung, nationales Marketing und Marketingstrategie, Qualitätssicherung, Kennzeichnungsfragen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Hierfür beauftragt die Coca-Cola GmbH unter anderem Werbe- und Kreativagenturen und Marketingunternehmen mit Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von Werbeveranstaltungen und –aktionen.
    Die Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung ist die Durchführung und Unterstützung der oben genannten Geschäftstätigkeiten.

     

    f. Betroffene Personengruppen:

     

    Es werden im Wesentlichen zu den nachfolgenden Gruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit dies zur Erfüllung der im vorgenannten Punkt genannten Zwecke nötig ist.
    Beschäftigte, Bewerber, Praktikanten, Verbraucher, Internet-Nutzer, Kunden, Lieferanten, Dienstleister

     

    g. Daten oder Datenkategorien:

     

    Adressdaten, Vertrags-, Leistungs- und Abrechnungs- bzw. Zahlungsdaten sowie Daten über die Nutzung von IT-Systemen der vorgenannten Personengruppen Daten zur Personalverwaltung hinsichtlich der Beschäftigten, Bewerber und Praktikanten

     

    h. Empfänger der Daten:

     

    Interne Stellen
    Externe Stellen (z.B. andere Gesellschaften des Coca-Cola-Konzerns oder Auftragnehmer im Rahmen von Auftragsdatenverarbeitungen gemäß § 11 BDSG sowie sonstige Dienstleister bspw. IT-Dienstleister und Agenturen)
    Öffentliche Stellen wie z.B. Finanzbehörden, Sozialversicherungsträger etc.

     

    i. Regelfristen für die Löschung von Daten:

     

    Personenbezogene Daten werden nach Ablauf gesetzlicher, satzungsgemäßer oder vertraglicher Aufbewahrungspflichten, im Übrigen nach Zweckerfüllung gelöscht. Einschlägige spezialgesetzliche Regelungen werden beachtet.

     

    j. Datenübermittlung an Drittstaaten:

     

    Eine Übermittlung an Drittstaaten findet statt auf der Basis von Data Transfer Agreements gemäß EU-Standardvertrag

     

    Copyright © 2015 The Coca-Cola Company. Alle Rechte vorbehalten.